Im Herzen der wunderschönen Insel Usedom befindet sich im Landschaftsschutzgebiet unmittelbar am Achterwaser der Campingplatz "Am See" Neppermin.

Dieser Platz wurde 1992 eingeweiht und bietet Stellflächen für ca. 50 Wohnmobile, Caravans und Zelte.

Neben modernen Sanitäreinrichtungen verfügt der Platz über Möglichkeiten zum Wäschewaschen, zum Kochen, und außerdem können Sie auch Ihre Campinggas-Flaschen hier umtauschen.

Die kleine gemütliche "Fischerstube" bietet Ihnen die Möglichkeit auf den jeweils 20 Innen- und Außenplätzen den Tag bei einem gemütlichen Bier oder Glas Wein ausklingen zu lassen. Außerdem können Sie auch einen kleinen Imbiss einnehmen.

Eine Badestelle befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Ostsee ist ca. 7 km entfernt.

Anreise

Aus Richtung Süden kommend über die A11 bis Abfahrt Prenzlau, dort auf die B 109 bis Anklam, dann auf die B 110 in Richtung Insel Usedom überqueren Sie in Zecherin den Peenestrom und gelangen auf die Insel. Wenn Sie dann auf der B 110 weiterfahren, kommen Sie durch die Stadt Usedom.Nach ca. 8 km biegen Sie links ab in Richtung Mellenthin, Bansin. Die Ortschaft Neppermin erreichen Sie nach etwa 5 Kilometern. Die Zufahrt zum Campingplatz ist ausgeschildert.

Aus Richtung Westen kommend auf der B111 in Wolgast über den Peenestrom auf die Insel Usedom. Sie folgen der B 111 bis zur Abfahrt Richtung Pudagla, Usedom und biegen dort rechts ab. Nach etwa 5 km erreichen Sie die Ortschaft Neppermin. Die Zufahrt zum Campingplatz ist dort ausgeschildert.